"Alles hat seine Zeit: Winter und Sommer, Herbst und Frühling, Jugend und Alter, Wirken und Ruhe."

Hallo zusammen,

 

entsprechend der Jahreszeit, heute ein Spruch darüber von Johann Gottfried von Herder (1744 - 1803), deutscher Kulturphilosoph, Theologe, Ästhetiker, Dichter und Übersetzer.

 

Herzliche, bunte Grüße!

 

Martin Lammerding

Please reload

Frühere Post

January 13, 2020

April 7, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square