"Mit Schweigen ist im Unglück nichts getan"

Hallo zusammen,

 

meine heutiger Spruch kommt von Euripides (480 - 407 v. Chr.), griechischer Tragödiendichter und ist von zentraler Bedeutung, bei der Suche nach Auswegen aus Lebenskrisen.

Sie müssen sich mitteilen. Manchmal hilft es schon mit guten Freunden oder mit jemanden aus der Familie zu sprechen. Meistens ist es aber ratsam sich professionelle Hilfe zu suchen. Scheuen Sie sich nicht offen und ehrlich über Ihr Anliegen zu sprechen und gemeinsam mit kompetenten Therapeuten nach Lösungen zu suchen.

 

Sind Sie in einer Lebenskrise? Wissen Sie nicht weiter? Dann kontaktieren Sie mich und wir sprechen darüber. Sie werden sehen, schon nach dem ersten Gespräch werden Sie sich erleichtert fühlen.

 

Ich freue mich auf Sie1

 

Herzlichst

 

Martin Lammerding

 

 

 

 

 

 

Please reload

Frühere Post

April 7, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square