Vor Problemen flüchten

Schon der große Sokrates  (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph, sagte:

 

" Was wunderst du dich, daß deine Reisen dir nichts nützen? Bist du es nicht selber, den du herumschleppst? Was dich forttrieb, sitzt dir unmittelbar auf dem Nacken. "

 

Vor Problemen, Ängsten und dergleichen können wir nicht wegrennen. Ohne das wir uns diesen Dingen stellen, werden wir bestenfalls eine kurzzeitige Linderung erreichen.

Aber früher oder später holen uns diese Probleme wieder ein.

Ich helfe Ihnen, sich diesen Problemen und Ängsten zu stellen und dauerhaft aus dem Weg zu räumen. Kontaktieren Sie mich noch heute und wir vereinbaren ein Gratis-Erstgespräch.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Martin Lammerding

Please reload

Frühere Post

April 7, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square